Fort- und Weiterbildung

Die Kompetenzerweiterung der Mitarbeiter/-innen, fachlich wie sozial, nimmt in der Bürger-hospital und Clementine Kinderhospital gGmbH eine entscheidende Stellung ein. Daher kommt der zielgerichteten, kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung eine große Bedeutung zu.


Es wird ermöglicht und erwartet, dass Pflegende ihr Fachwissen und ihre beruflichen Fertig-keiten vertiefen, aktualisieren, reflektieren und sich die neuesten Erkenntnisse aus Pflegewis-senschaft und Medizin aneignen. Fortbildung beinhaltet auch die Begleitung und Beratung einzelner Mitarbeiter/innen sowie der Teams.


Fortbildungen werden für alle Mitarbeiter des Pflege- und Funktionsdienstes angeboten. So ist ein breiter Erfahrungsaustausch möglich.


Die Anforderungen eines Fortbildungsprogramms für den Pflegebereich sind gekennzeichnet durch die ständige Anpassung an die Veränderungen und dem Wissenszuwachs in den Be-reichen Pflege, Medizin und Recht. Wünsche und fachliche Fragen der Mitarbeiter/innen werden ebenfalls in das Fortbildungsangebot einbezogen.


Seit 2017 wird dieses Angebot durch ein gemeinsames Fortbildungsprogramm mit den Rot-kreuzkliniken ergänzt.

Neben der Teilnahme an unseren Inhouse - Fortbildungen, unterstützen wir die Pflegenden auch bei berufsbezogenen, externen Fortbildungsangeboten, wie z.B.

  • Algesiologische Fachassistent/in, Pain Nurse/ plus
  • Diabetesassistenz
  • Basisseminar Wundexperte / Wundtherapeut ICW

Noch nicht fündig geworden?

#annersder auf allen Kanälen